Artikel mit dem Tag "Kennenlernspiel"



Veranstaltungen · 20. November 2019
Beim Lean Coffee gab viele gewünschte Themen, aber am Ende zu wenig Zeit um alle zu behandeln. Die Diskussion um Agilität und Persönlichkeitsentwicklung bzw. die Auswirkung auf die Unternehmenskultur, hat sich als der richtige Impuls für diesen Abend herausgestellt. Jeder aus der Gruppe konnte zu dem Thema etwas beisteuern und die unterschiedlichen Perspektiven trugen zu einer interessanten Diskussion bei.

Gamification · 19. November 2019
Da das Spiel Tower of Preference zum gegenseitigen Kennenlernen auf Basis eines Jenga Turm bisher immer gut angekommen ist, kam mir die Idee dies auch auf das Mikado Spiel zu adaptieren. Es wird nach den selben bekannten Regeln gespielt, auch das Ziel bleibt das selber. Zusätzlich werden aber die Farben auf den Stäben miteinbezogen. Nach dem erfolgreichen Nehmen eines Stabes muss derjenigen gemäß den Farben etwas aus der Kategorie von sich erzählen.

Veranstaltungen · 28. Juli 2019
Rückblick 1. Agile Game Night Bodensee: Zu Beginn konnten sich die Teilnehmer erst einmal mit dem Spiel Tower of Preference kennen lernen und sich anschließend durch das Malen einer Frühlingswiese damit beschäftigen, was die agile Vorgehensweise eigentlich bedeutet und durch die Marshmallow Challenge herausfinden welche Prinzipien hinter der Vorgehensweise stecken. Durch das letzte Spiel mit dem Namen Universe of Culture wurden die agilen Werte deutlich.

Gamification · 22. Juli 2019
Die meiste Zeit arbeiten wir nur nebeneinander, kennen uns aber nicht wirklich. Die heutige Zeit benötigt eine gute Zusammenarbeit untereinander. Dieses Miteinander kommt nicht einfach so zustande. Die Personal Map von Management 3.0 ist ein guter Einstieg, um ein besseres Verständnis für sein Gegenüber zu erhalten und die Kommunikation sowie die Kreativität zu steigern.

Gamification · 11. Juli 2019
Bei Tower of Preference handelt es sich um ein Geschicklichkeitspiel, dass sich sehr gut als Icebreaker und zum Kennenlernen eignet. Das Spiel basiert auf den Jenga-Turm mit dem Ziel einzelne Bausteine aus dem Holzblockturm herauszuziehen, ohne das der Turm einstürzt. Zusätzlich muss in dieser Variante die Fragen auf den Holzblöcken beantwortet werden.