· 

Januar 2017: Next Level - LEGO® Serious Play® Methode kennenlernen

Die Methode hilft bei der bildhaften Formulierung einer Vision oder Strategie oder beim Team Building, ohne richtig oder falsch. Die Workshopteilnehmer haben die Chance, ihre Meinung kund zu tun und ihr Bild zu argumentieren, das sie am selber gebauten LEGO Modell den anderen Teilnehmern vermitteln. Die Diskussionen sind um ein vielfaches sachlicher und zielführender als mit Papier und Stift oder einem "Strategie-Meeting". Hirn und Hände sind aktiviert, wie es die Erfinder der Methodeam IMD in Lausanne beiden Professoren Johan Boos und BartVictor sich gewünscht haben.

Lego Starter Kit

Die Struktur in 6 Schritten ist für Strategie-/Visionsentwicklung oder Team Building:

1. Warm.up (Skillsbilding)
2. Identity bauen (einzelne Model bauen)
3. Landscape (Gruppen-Modellbauen)
4. Szenarios aufschreiben (Was könnte geschehen: positiv oder negativ - Stift und Postits)
5. Emergences (Was sind Massnahmen, die nan für oder gegen ein Szenario unternehmen könnte und welche 5 Maßnahmen kann man konkret umsetzten- sammeln am Flipchart)
6. Simple Guiding Principles (der eine alles zusammenfassende Satz)

 

In der Veranstaltung wird gemeinsam den Team Building Teil gemacht. Wir starten mit einem Warm Up, wo wir uns vertaut machen mit dieser Art von LEGO bauen und der Methode, wo man bildlich an seinem LEGO Modell die Antworten zu den gestellten Fragen erzählt. Danach bauen wir im sogenannten “Identity” Teil Antworten zu vier Fragen. Das ist das Grande Finale an unserem Event. Jeder hat ein grosses, eigenes Modell gebaut und darüber sehr konkret erzählt.

 

Termin: 25.01.2017

Link: https://therelevent.com/events/

Standortbestimmung mit Lego

Erfahrungsbericht:

Ich fand es sehr spannend, angefangen von dem Warm-up mit wirklich einer sehr begrenzten Anzahl an Lego-Steinen. Es war erstaunlich was man alles damit machen konnte. Durch das bauen des Identity Teils habe ich nochmals eine Standortbestimmung machen können. Mir hat die Art und Weise Probleme zu betrachten so stark angetan, so dass ich überlege den  LEGO® SERIOUS PLAY® Facilitator in Hamburg zu machen.

 

Tipp: Der Veranstalter bietet noch weitere Events an. Ich bin gespannt auf das Storytelling demnächst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0